Kleptokratie USA

Die Zahlungsunfähigkeit der USA wurde in letzter Minute mit einem Kompromiss umgangen – dazu schreibt die Financial Times:

Obama lässt sich zum Narren halten

“ ..Auf den ersten Blick schafft es Obama zwar, eine Neuauflage des Schuldenstreits auf einen Zeitpunkt nach den Präsidentschaftswahlen 2012 zu verschieben. Denn die Erhöhung des Schuldenlimits reicht gerade aus, dass er bis dahin keinem weiteren Fiasko ins Auge blicken muss: Die Grenze wird von derzeit 14.300 Mrd. Dollar in zwei Etappen um 2400 Mrd. Dollar erhöht.

Doch seine wichtigste fiskalpolitische Position wirft Obama über Bord: Es wird keine Steuererhöhungen geben. Über Wochen und Monate lautete sein Mantra, dass die Abgaben erhöht werden müssen. Insbesondere die Reichen wollte er zur Kasse bitten, nachdem sein Vorgänger George W. Bush sie erheblich entlastet hatte.“

Financial Times

Dollar - Kleptokratie

Damit entwickelt sich die USA nun endgültig zur Kleptokratie

„Als Kleptokratie (Neubildung aus griechisch kléptein, „stehlen“ und krateïn, „herrschen“: „Herrschaft der Plünderer”, „Diebesherrschaft“) wird im engeren Sinn eine Herrschaftsform bezeichnet, bei der die Herrschenden willkürliche Verfügungsgewalt über Besitz und Einkünfte der Beherrschten haben und entweder sich oder ihre Klientel auf Kosten der Beherrschten bereichern. Geprägt wurde der Begriff von Patrick Meney, mit dem er die Zustände in der Sowjetunion am Ende der kommunistischen Ära und zu Beginn der Jelzin-Ära beschreibt. Kleptokratien sind zumeist auch Diktaturen, häufig in Verbindung mit Nepotismus.“

Wikipedia

Wer sich eine Vorstellung machen möchte, welche Dimensionen die “Herrschaft der Plünderer” in den USA angenommen hat, wird hier visuell fündig:

Kleptokratie USA

Die “Herrschaft der Plünderer” in Europa dokumentiert sich wie folgt:

Infoportal - Transferunion

Der Untergang der Republik

Der Film von Alex Jones gehört in der allgemeinen Meinung zu den Verschwörungstheorien, wobei Wikipedia unterscheidet:

„Als Verschwörungstheorie bezeichnet man im weitesten Sinne jeden Versuch, ein Ereignis, einen Zustand oder eine Entwicklung durch eine Verschwörung zu erklären, also durch das zielgerichtete, konspirative Wirken von Personen zu einem illegalen oder illegitimen Zweck.

Der Begriff Verschwörungstheorie wird oft kritisch oder abwertend verwendet. Unterscheiden lassen sich Zentralsteuerungshypothesen, die rationale und überprüfbare Aussagen über reale Verschwörungen machen, und wahnhafte Verschwörungsideologien.“

Überprüfen Sie also selbst, ob es sich um rationale und überprüfbare Aussagen handelt, oder um wahnhafte Verschwörungsideologien – Der Untergang der Republik

Wir aber beugen uns wohl den Realitäten.

Nur zur Erinnerung - wir leben hier: