Antworten unserer Kanzlerin

“Was tun, wenn ein guter alter Freund partout nicht über ein Problem reden will? Wenn er weit weg ist, aber auf Briefe nicht antwortet und auch am Telefon nur rumdruckst? Bleibt nichts, als hinzufahren und ihn zur Rede zu stellen.
Diesem Ratschlag ist nach längerer Bedenkzeit auch Hans-Peter Friedrich (CSU) gefolgt. Der Bundesinnenminister ist quer über den Atlantik geflogen, um in Washington Antworten auf drängende Fragen zu bekommen, auf die die Bundesregierung seit Wochen wartet. Eine undankbare Aufgabe für ihn. Denn in Plauderlaune sind die US-Freunde nach wie vor nicht.”

Quelle und Original

Der Autor der Stuttgarter Zeitung scheint in Bezug auf die aktuelle Sachlage ebenfalls erhebliche Wahrnehmungsprobleme zu haben, zugleich bringt er aber die Mission von unserem Hans-Peter wunderhübsch auf den Punkt – Einfach mal hinfahren, um zu Plaudern!

Aber – unser Hans-Peter Friedrich hatte Erfolg – hier die Antworten unserer Kanzlerin:

"Sicherheit""Stasi""Kontrolle""Aufgaben""Effizienz""Klartext""Neuland""Erklärung"

Nun ist doch alles klar – oder?